Lustige Anmach-Sprüche als Gesprächseröffnung

Mit einer attraktiven Frau ins Gespräch zu kommen ist nicht immer einfach. Genauer gesagt schüchtert diese Situation viele Männer ein. In diesem Beitrag geht es nicht darum, dich mit ein paar lustigen Anmach-Sprüchen zu versorgen – ich behaupte eher im Gegenteil: Lass die Finger von “lustigen” Anmach-Sprüchen

Kommt dir diese Situation bekannt vor: Du bemerkst eine attraktive Frau im Kreis ihrer Freundinnen. Du möchtest sie kennen lernen, hast aber keinen Schimmer, was du zu ihr sagen könntest. Also hältst du dich an den Rat deiner Freunde und lässt einen von ihren “bewährten” Anmach-Sprüche los. Und was macht die Frau? Anstatt in das Gespräch einzusteigen, wendet sie sich mit kaum kaschiertem Entsetzen ab.

Wenn du noch immer nicht herausgefunden hast, was hier abläuft, erkläre ich es kurz: Das war ein schlecht gewählter Gesprächsanfang. Ein witziger Anmachspruch sind keine wirkungsvollen Eröffnungen für Gespräche mit Mädchen. Vielleicht findest du ihn selbst ja zum Auf-die-Schenkel-klopfen witzig, aber mit Freuen funktioniert das nicht auf diese primitive Weise. Stattdessen solltest du eine natürlichere Art versuchen, um ein Gespräch zu beginnen, wenn du Frauen kennenlernen willst.

Das Ziel ist, nicht geschmacklos oder schleimig wirken. Mit den folgenden vier Methoden kannst du ein Gespräch beginnen und dabei natürlich bleiben.

Ein erster guten Ansatz ist es, sich auf eine Situation oder eine Ereignis zu konzentrieren. Gesprächsthemen aus der aktuelle Umgebung sind ein hervorragender Aufhänger für ein Gespräch mit einer Frau. Wenn du etwa ein streitendes Paar bemerkst, kannst du zu einer daneben stehenden Frau treten und scherzhaft sagen: “Wow, was für eine enge Beziehung die beiden haben!”

Zweitens: Ein abgedroschener Anmach-Spruch ist etwas weitaus anderes als ein echtes Kompliment. Schmeichelnde Anmachsprüche wirken, weil Frauen für Schmeicheleien anfällig sind. Sie werden dir kaum auf ein Kompliment hin den Rücken zudrehen und weg gehen.

Denke aber daran, dass du einer Frau kein Komplimente für ihr Aussehen machst. Wenn sie hübsch ist, hat sie diese Komplimente vermutlich schon zur Genüge gehört. Versuche lieber eine freundliche Bemerkung über ihren Kleidungsstil oder ihre Tanzkünste. Wichtig ist, dass das Kompliment echt und natürlich klingt.

Drittens: Sie du selbst und benimm dich normal. Geh mit Vertrauen in deine Fähigkeiten und in deine Persönlichkeit auf die Frau zu. Deine unkomplizierte, natürliche Art kann sie mehr beeindrucken als du erwarten würdest, gerade weil viele Männer immer noch mit der alten “witzigen” Leier zu punkten versuchen.

Schlussendlich gibt es immer noch den frech-arroganten Ansatz. Das ist tatsächlich eine großartiger Methode. um Frauen kennenzulernen und anzeihend zu wirken. Es ist allerdings nicht einfach, die richtige Mischung aus Arroganz und Humor zu finden, der die Frau zum Lachen bringt.

Mehr dazu:

Kommentare